Nachmittagsprojekte

2018 - 2019

Von 16:00 bis 17:00 Uhr (bzw. 16:00 bis 17:30 Uhr) bieten wir ein vielfältiges Angebot an Projekten für die Kinder an, darunter Fußball, Robotik und vieles mehr. Selbstverständlich werden die Kinder auf Spanisch betreut.

Sie möchten Ihr Kind zu einem oder mehreren Projekten anmelden?

Sie können sich den Vordruck zur Anmeldung hier herunterladen. Sie können sich auch jederzeit an unser Büro wenden oder uns eine E-Mail unter proyectos@escandalo.de schreiben. Die Kosten betragen pro Halbjahr und pro Projekt 80 Euro (bzw. 95 Euro für 90 Minuten) für ein Kind.


Hier: PROJEKT PLAN 2018 - 2019  und  Kurze Beschreibung Projekte 2018 - 2019


Aquarellmalerei -- Luján Cordaro

Für Kinder der 1. bis 6. Klasse

Ziel des Workshops ist es, das Kind durch verschiedene künstlerische Bewegungen des XX. Jahrhunderts und Künstler, die es repräsentieren, der Kunst näher zu bringen. Der Workshop ermöglicht den Aufbau eines Lernraums durch spielerisches und plastisches Experimentieren als einen ersten Zugang zur Kunstgeschichte.

ENTDECKUM - das Labor für Kinder -- Cristina Pulido

Für Kinder der 1. bis 6. Klasse

Experimentierkurs für Kinder, bei denen sie die Gelegenheit haben, selbst zu experimentieren und unter Anleitung zu forschen. Beispiele für Kurse mit naturwissenschaftlichen Themen:

"Wasser und andere Flüssigkeiten", "Gase, die Erforschung des Unfassbaren”, etc.

In Abhängigkeit der Teilnehmeranzahl und jeweiliger Vorkenntnisse wird die Gruppe in zwei Niveaus unterteilt. Anfänger und Fortgeschrittene.

Comic-Werkstatt -- Muriel Biedrzycki

Für Kinder der 1. bis 6. Klasse

Wir wollen mit Hilfe von Illustrationen, Collagen und der Comic-Art unsere Welt spielerisch wahrnehmen, erfahren und verstehen, erproben und testen. Dazu finden und erfinden, zählen und erzählen wir Geschichten, in denen Wörter und Bilder ein enges Verhältnis eingehen. Doch Wörter, die oft schon Bilder sind, und Bilder, die oft schon Wörter sind, sind sehr beweglich und können in Bewegung geraten, wie zum Beispiel beim Träumen und Phantasieren.

Theaterwerkstatt -- Diego Piñeiro

Für Kinder der 3. bis 6. Klasse

Im Theater erwirbt das Kind Selbstwertgefühl, Respekt, Zusammenarbeiten, kennt und kontrolliert Gefühle und lernt Disziplin und Ausdauer bei der Arbeit.

Das Theater kann auch akademische Aufgaben wie Lesen und Literatur stärken, hilft bei der Sozialisation von Kindern, und verbessert die Kreativität, die Fantasie und das Selbstwertgefühl.

Kinder werden zusammen mit mir Kostüme kreieren und den Bühnenaufbau gestalten. Mit der Gruppe werden verschiedene Aspekte des dramatischen Ausdrucks wie Pantomime, Clown, Improvisation oder das Musical erarbeitet.

Basketball -- Miguel Ángel Bernabé

Für Kinder der 1. bis 6. Klasse

Dieses Projekt richtet sich sowohl an Jungen und Mädchen, die bereits im Basketball tätig sind, als auch an diejenigen, die noch nicht mit diesem Sport in Kontakt gekommen sind. Mit Spaß als Motto und Basketball als Instrument soll es zum Training der Teilnehmer beitragen und die Werte der Arbeit, die durch Teamspiel erlernt werden, stärken.

Musikalischer Comedy-Workshop -- Marina Ceppi

Für Kinder der 4. bis 6. Klasse

Musikalische Komik als künstlerischer Ausdruck wird über ein Genre hinaus als eine multidisziplinäre Disziplin betrachtet, da sie Gesang, Tanz und Schauspiel umfasst. Die Idee, eine Geschichte durch Lieder und Bewegungen zu erzählen, bezieht den Körper auf eine ganzheitliche und anspruchsvolle Weise ein. Darüber hinaus ist es ein Mechanismus, um eine Sprache, in diesem Fall Spanisch, zu üben und zu erhalten, indem man sie in einer anderen Umgebung als einer Klasse verwendet und sie in verschiedenen Situationen in die Praxis umsetzt.

Schach -- Nicolás Torrico

Für Kinder der 1. bis 6. Klasse

Lernen sich zu konzentrieren, einzelne Schritte und deren Konsequenz zu planen, Lösungen zu suchen- diese Ziele verfolgt das Schachspiel.

Kinder lernen sich in Ruhe mit den Spielzügen auseinander zu setzen und mit Logik und Strategie eine Lösung zu suchen. Das Schachspiel bietet eine gute Möglichkeit, sich über Gedanken und Lösungswege in Ruhe auszutauschen und die Eile des Alltags in den Hintergrund zu stellen.

In Abhängigkeit der Teilnehmeranzahl und jeweiliger Vorkenntnisse wird die Gruppe in zwei Niveaus unterteilt. Anfänger und Amateur- Mittel Spieler.

Capoeira -- Gorka Giribas

Für Kinder der 1. bis 6. Klasse

Capoeira gilt als eine multidisziplinäre Kunst (Spiel, Kampf, Gesang, Musik und Tanz). Außerdem fließen in die Capoeira- Ausbildung andere darstellende Kunstformen wie z. B. Maculelè oder Samba de Roda mit ein.

Capoeira basiert auf einer alten afro-brasilianischen Tradition. Capoeira ist Kultur. Capoeira fördert Disziplin und Körperbeherrschung sowie das Selbstbewusstsein. Werte wie Respekt, Verantwortung, Toleranz, Kreativität und Vertrauen werden durch Capoeira vermittelt.

Capoeira trainiert gerade im Kindesalter psychomotorische Fähigkeiten wie: Beweglichkeit, Koordinationskraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Akrobatik.

Escándalo-Fussballschule -- Miguel A. Bernabé & Diego Piñeiro

Für Kinder der 1. bis 6. Klasse

Ziel der Fußballschule ist es, den Kindern Freude an der sportlichen Betätigung zu vermitteln, den Teamgeist zu fördern und nicht zuletzt den Kindern Technik, Regeln und Fairness im Gemeinschaftssport näher zu bringen. Das alles geschieht natürlich in spanischer Sprache, die im Sport ein schnell verbindendes Element darstellt. Die Escándalo-Fußballschule gehört seit einigen Jahren zu den Aushängeschildern der Projekte unserer Elterninitiative.

In Abhängigkeit der Teilnehmeranzahl und jeweiliger Vorkenntnisse wird die Gruppe in zwei Niveaus unterteilt.

Robotiks -- Juan Hurlé

Für Kinder der 1. bis 6. Klasse

Das Ziel dieses Projekts ist die Einführung ins Programmieren für Kinder unterschiedlichen Alters durch Robotik. Sie lernen die Grundlagen der Software-Programmierung und ihres Hardware-Gegenstücks kennen und demonstrieren, dass computergestützte Prinzipien auf virtuelle Umgebungen (Computer, Tablets und Computergeräte) sowie auf physische oder reale Umgebungen anwendbar sind.

Darüber hinaus werden Selbstlern-, Teamwork- und Forschungstechniken und Problemlösungen, die normalerweise in höheren Bildungsebenen zu finden sind, gefördert, wodurch die weitere Entwicklung von Kindern in höheren Klassen und Bereichen, die gemeinhin als komplex betrachtet werden, erleichtert wird. Physik allgemein und Mechanik im speziellen sind neben der Zusammenarbeit der Schülerinnen und Schüler die grundlegende Basis bei der Entwicklung eines Projekts.

In Abhängigkeit der Teilnehmeranzahl und jeweiliger Vorkenntnisse wird die Gruppe in zwei Niveaus unterteilt. Anfänger und Fortgeschrittene.

ConRitmo -- Juancho Escudero

Für Kinder der 1. bis 4. Klasse

Beginnen wir das Jahr mit ConRitmo! (mit Rhythmus)

Wollt ihr eine musikalische Reise machen und zur selben Zeit Eure eigene kleine Band gründen?

Eure Kinder erforschen die Welt der Musik mit Percussion-Instrumenten (welche von unserem Team gestellt werden), während wir die grundlegenden Konzepte der Musik mit Hilfe großartiger Persönlichkeiten der Musikgeschichte erlernen.

Keramik -- Unai Uribe

Für Kinder der 1. bis 6. Klasse

Die Kinder, die am Keramik Projekt teilnehmen, experimentieren mit der Formgebung durch die allmähliche Entdeckung von Toneigenschaften, wie Stärke, Textur, Gewicht, Farben und deren Verhalten gegen die Gesetze der Schwerkraft. Sie werden lernen, sowohl mit dem Rohmaterial als auch mit den Werkzeugen umzugehen, die wir für die Entwicklung der Arbeit verwenden werden, was wiederum ihre Konzentration, Geduld und Kreativität auf unterhaltsame Weise fördert.

 

Gesund kochen -- Andrea Méndez y Marina Ceppi

Für Kinder der 1. bis 6. Klasse

Unser Kurs wird versuchen, sich auf Zubereitungen zu konzentrieren, die leicht herzustellen sind, gleichzeitig aber einen hohen Nährwert haben. Wir werden versuchen, mit verschiedenen Nahrungsgruppen (Milchprodukte, Getreide, Obst, Gemüse usw.) und Makronährstoffen (Proteine, Kohlenhydrate) zu arbeiten, damit die Schülerinnen und Schüler die verschiedenen Variationen von Lebensmitteln erleben können.

Die Idee ist, Wissen darüber zu vermitteln, woher die Lebensmittel kommen, welche Nährstoffe sie enthalten und warum es gut ist, sie zu essen. Auf diese Weise werden sich die Schülerinnen und Schüler mehr und mehr bewusst, dass die Qualität der Energie, die sie mit Nahrungsmitteln zu sich nehmen proportional zu der Zeit ist, die sie damit verbringen, so dass „Fast Food" oder schnelles Essen an Bedeutung verlieren.

 

Juwelierkunst -- Daniela Paz Durand

Für Kinder der 1. bis 6. Klasse

Um die kreative Berufung durch die verschiedenen Techniken der Juwelierkunst zu erlernen und zu entwickeln, werden die Schüler während des Workshops die Verwendung neuer, nicht traditioneller Materialien im Schmuck untersuchen, um die Fähigkeiten, Kreativität, Design und Hingabe der Schüler zu dieser schönen Form des künstlerischen Ausdrucks zu verbessern.

 

Körperlicher Ausdruck – Zeitgenössischer Tanz -- Michelle Félix

Für Kinder der 1. bis 4. Klasse

Körperliche Ausdruckskraft, Bewegung, Kreativität, Kommunikation und Spiel.

Dieser Workshop basiert auf spielerischen Übungen in denen mit den eigenen Bewegungen von jedem Teilnehmer gearbeitet wird. Es werden feste Übungen praktiziert, die das Gedächtnis stärken, die Musikalität und die Motorik jedes Kindes. Ziel ist es, dass jedes Kind mit einer Dynamik, die im Kurs gearbeitet wird aus seiner eigenen Körpersprache Bewegung erschafft. Beispiele sind Interpretation von Tieren, Objekten, Personen und bestimmten Umständen aus der Phantasie, die die Kreativität fördert. Gleichzeitig werden Aktivitäten in Gruppenarbeit durchgeführt.